Analysen

 

Analyse zum zusätzlichen Abzug von Forschungs- und Entwicklungsaufwand nach den Art. 10a und Art. 25a Steuerharmonisierungsgesetz - 04.06.2020


Analyse zum Urteil des Bundesgerichts vom 7. März 2017 (2C-306/2016)
betreffend Ersatzbeschaffung von selbstgenutztem Wohneigentum - 28.06.2017
 

Analyse zur steuerrechtlichen Qualifikation von Investitionen im umweltschonende Technologien wie Photovoltaikanlagen - Aktualisierte Fassung vom 27. August 2020

Analyse zur steuerrechtlichen Qualifikation von Investitionen im umweltschonende Technologien wie Photovoltaikanlagen - Aktualisierte Fassung vom 3. Februar 2016

Analyse zur steuerrechtlichen Qualifikation von Investitionen in umweltschonende Technologien wie Photovoltaikanlagen - Fassung vom 18. September 2014 

Analyse zur steuerrechtlichen Qualifikation von Investitionen in umweltschonende Technologien wie Photovoltaikanlagen - Fassung vom 15.2.2011
Steuerrechtliche Tragweite der Verordnung über die Massnahmen zur rationellen Energieverwendung und zur Nutzung erneuerbarer Energien [SR 642.116.1]


Analyse des Vorstandes zum neuen Rechnungslegungsrecht - Aktualisierung 05.02.2020

Analyse des Vorstandes zum neuen Rechnungslegungsrecht - Aktualisierung 26.11.2014

Analyse des Vorstandes zum neuen Rechnungslegungsrecht  - Beschluss des Vorstandes vom 12.02.2013; ergänzte Fassung (letzter Abschnitt S. 4)


Analyse zum BGE Urteil v. 2. Dezember 2011 (2C_11/2011) - Besteuerung von landwirtschaftlich genutzten Grundstücke in der Bauzone


Analyse zum Bundesgerichtsentscheid vom 1. Oktober 2009 (2C_897/2008)
zur steuerlichen Behandlung der Differenzen aus der Umrechnung von der funktionalen Währung in die Darstellungswährung


Analyse zu den Bundesgerichtsentscheiden vom 26. Januar 2010 und 4. Oktober 2010 und zum Verwaltungsgerichtsentscheid (NE) vom 2. Juni 2010
Ungleichbehandlung zwischen quellenbesteuerten und ordentlich besteuerten Personen in der Schweiz


Analyse zum Bundesgerichtsentscheid vom 12. März 2010 (2C_658/2009) zur Abzugsberechtigung von Einkäufen bei nachfolgendem Kapitalbezug
Steuerrechtliche Tragweite von Art. 79b Abs. 3 BVG